Bauminister will Sparpaket nachträglich ändern

Bauminister will Sparpaket nachträglich ändern

Berlin (afp). Bundesbauminister Peter Ramsauer (CSU) will beim Sparpaket der Regierung nachverhandeln. Er werde sich bei den Etatberatungen dafür einsetzen, die geplante Kürzung der Städtebauförderung "abzumildern", sagte er.

Er habe das "Gesamtpaket" im Kabinett zwar "insgesamt mitgetragen", alle Minister würden aber in Einzelberatungen versuchen, "da und dort die Dinge zu glätten". Die Städtebauförderung von derzeit 610 Millionen Euro im Jahr soll 2011 um die Hälfte gekürzt werden.