Weltwirtschaftsforum: Donald Trump kommt nach Davos

Nach Aussetzen in 2019 : Donald Trump kommt zum Weltwirtschaftsforum in Davos

2019 war er dem Treffen ferngeblieben. In diesem Jahr wird US-Präsident Donald Trump am Weltwirtschaftsforum in Davos teilnehmen. In seiner Delegation werden auch seine Tochter Ivanka und deren Ehemann Jared Kushner sein.

Trump wird dem wichtigen Treffen von Politikern und Wirtschaftsvertretern in dem Schweizer Skiort am 21. und 22. Januar beiwohnen, wie ein US-Regierungsvertreter am Donnerstag sagte. Im vergangenen Jahr hatte der US-Präsident wegen eines erbitterten Haushaltsstreits mit den oppositionellen Demokraten seine Teilnahme am Weltwirtschaftsforum abgesagt.

Trumps diesjähriger Delegation werden auch seine Tochter Ivanka und deren Ehemann Jared Kushner angehören. Beide arbeiten als Berater für den Präsidenten. Auch eine Reihe von US-Ministern wird nach Davos reisen, unter ihnen Finanzminister Steven Mnuchin und Handelsminister Wilbur Ross.

Das Weltwirtschaftsforum in Davos ist in diesem Jahr vom 21. bis 24. Januar geplant. Am Mittwoch sagte der ultrarechte brasilianische Staatschef Jair Bolsonaro seine Teilnahme aus Termingründen ab.

(felt/AFP)