Wahl in Israel: Benni Gantz räumt Wahlniederlage in Israel ein

Netanjahu-Herausforderer : Benny Gantz erkennt Wahlniederlage in Israel an

Benny Gantz hat die Wahlniederlage in Israel akzeptiert. Das erklärte er am Mittwochabend in Jerusalem.

Nach der Parlamentswahl in Israel hat der Herausforderer von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu, Ex-Generalstabschef Benny Gantz, seine Niederlage eingeräumt. Er respektiere die Entscheidung des Volkes, erklärte der Chef der Liste Blau-Weiß am Mittwochabend. Vorläufigen Ergebnissen zufolge errang Netanjahu bei der Wahl am Dienstag eine Mehrheit von rund 65 der 120 Parlamentssitze, sein Rivale Gantz 45 Mandate.

(mja/AFP)
Mehr von RP ONLINE