Russischer Präsident: Putin würde mit Romney zusammenarbeiten

Russischer Präsident : Putin würde mit Romney zusammenarbeiten

Der russische Präsident Wladimir Putin hat seine Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Mitt Romney erklärt, sollte dieser zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt werden. Das sagte Putin in einem am Donnerstag veröffentlichten Interview.

Die russische Regierung werde mit jedem Präsidenten zusammenarbeiten, der vom amerikanischen Volk gewählt werde. "Aber unsere Bemühungen werden nur so effizient sein, wie unsere Partner das wollen", erklärte Putin im Interview mit dem Regierungssender Today TV.

Der russische Präsident äußerte sich besorgt darüber, wie sich ein Wahlsieg Romneys auf den anhaltenden Streit über das Raketenabwehrsystem in Europa auswirken könnte. Sollte Romney gewählt werden, werde das System "definitiv gegen Russland gerichtet sein".

(APD)
Mehr von RP ONLINE