1. Politik
  2. Ausland

US-Regierung: Biden beruft Kathleen Hicks als erste weibliche Vize-Verteidigungsministerin

US-Regierung : Biden beruft Kathleen Hicks als erste weibliche Vize-Verteidigungsministerin

Erstmals könnte eine Frau Vizechefin im Pentagon werden: Joe Biden will Kathleen Hicks zur Stellvertreterin von General Lloyd Austin machen. Sie arbeitete schon unter Obama im Verteidigungsministerium.

Der gewählte US-Präsident Joe Biden will weitere Schlüsselpositionen mit Vertrauten besetzen. Kathleen Hicks soll nach dem Willen von Biden stellvertretende Verteidigungsministerin werden, das gab er am Mittwoch in einem Statement bekannt.

Kathleen Hicks kenne das Pentagon „in- und auswendig", begründete Biden die Nominierung am Mittwoch. Hicks, deren Ernennung noch vom US-Senat gebilligt werden muss, leitet derzeit Bidens Übergangsteam im Pentagon. Sie arbeitete bereits unter dem früheren Präsidenten Barack Obama im Verteidigungsministerium.

Die Nominierten seien „gut positioniert, sich den Herausforderungen zu stellen, mit denen unsere Streitkräfte konfrontiert sind", einschließlich der „Wiederherstellung unserer Allianzen", erklärte der künftige Präsident. Biden hatte Mitte Dezember den schwarzen Ex-General Lloyd Austin als ersten Afroamerikaner für den Posten des Verteidigungsministers nominiert.

(bsch/AFP)