Taliban erobern Herat und Gasni US-Militär schickt 3000 zusätzliche Soldaten zum Flughafen Kabul

Washington · Das US-Verteidigungsministerium hat die sofortige Entsendung von rund 3000 Soldaten nach Kabul angekündigt. Sie sollen die Evakuierung von Botschaftsmitarbeitern unterstützen.

 John Kirby, Sprecher des US-Verteidigungsministeriums, während eines Briefings im Pentagon.

John Kirby, Sprecher des US-Verteidigungsministeriums, während eines Briefings im Pentagon.

Foto: dpa/Andrew Harnik
(dpa/desa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort