1. Politik
  2. Ausland

Ursula von der Leyen: Ministerin setzt Afghanistan-Reise in Kabul fort

Ministerin bei Isaf-Kommandeur : Von der Leyen setzt Afghanistan-Reise in Kabul fort

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat am Donnerstag ihre zweitägige Afghanistan-Reise in Kabul fortgesetzt. In der Hauptstadt standen politische Gespräche und ein Treffen mit dem Kommandeur der internationalen Schutztruppe Isaf, US-General Joseph Dunford, auf ihrem Programm.

Der Kampfeinsatz der Nato-geführten Truppe läuft zum Jahreswechsel nach 13 Jahren aus. Dann soll sich eine deutlich kleinere Mission zur Ausbildung der afghanischen Armee anschließen, an der sich die Bundeswehr mit 800 Soldaten beteiligen will.

(dpa)