Unruhen in Ex-Sowjetrepublik Kasachstan sollte Putin eine Warnung sein

Meinung | Berlin/Moskau/Almaty · Erst Belarus, nun Kasachstan: 30 Jahre nach dem Zerfall der UdSSR begehren die Menschen ausgerechnet in jenen beiden ehemaligen Sowjetrepubliken auf, die lange als die stabilsten galten. Russlands Präsident Putin könnte Ähnliches drohen.

 Das von der russischen Staatsagentur Sputnik verbreitete Bild aus einem Video soll zeigen wie Demonstranten mit Polizisten in Aktobe (Kasachstan) zusammenstoßen.

Das von der russischen Staatsagentur Sputnik verbreitete Bild aus einem Video soll zeigen wie Demonstranten mit Polizisten in Aktobe (Kasachstan) zusammenstoßen.

Foto: dpa/--