1. Politik
  2. Ausland

UN Klima-Gipfel 2019: Chiles Präsident Sebastián Piñera sagt COP 25 ab

Nach Protesten im Land : Chile sagt Ausrichtung des UN-Klima-Gipfels im Dezember ab

Der chilenische Präsident Sebastián Piñera hat wegen andauernder Proteste zwei Gipfel in seinem Land abgesagt. Es geht um die jährliche UN-Klimakonferenz und den Asien-Pazifik-Gipfel.

Chiles Präsident Sebastián Piñera hat wegen der sozialen Unruhen im Land die UN-Klimakonferenz abgesagt. Nach mehr als zehn Tagen teils gewaltsamer Proteste gegen soziale und wirtschaftliche Ungleichheit verzichte seine Regierung auf die Organisation der Klimakonferenz COP 25 sowie des Gipfeltreffens des Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsforums (Apec), sagte Piñera am Mittwoch. Der Apec-Gipfel sollte am 16. und 17. November und die UN-Konferenz vom 2. bis 13. Dezember in dem südamerikanischen Land stattfinden.

(atrie/dpa)