1. Politik
  2. Ausland

Tochter von Rechtspopulist: Ulrike Haider zieht EU-Kandidatur zurück

Tochter von Rechtspopulist : Ulrike Haider zieht EU-Kandidatur zurück

Die Tochter des österreichischen Rechtspopulisten Jörg Haider hat ihre EU-Spitzenkandidatur auf der Liste des europakritischen Bündnisses Zukunft Österreich (BZÖ) zurückgezogen. Ulrike Haider-Quercia erklärte am Dienstagabend, sie könne ihre unabhängige politische Linie trotz gegenteiliger Zusagen nicht verfolgen.

Vor allem ihre pro-europäischen Positionen seien kritisiert worden. Die zweifach promovierte Juristin und Autorin war Ende Februar als Spitzenkandidatin des BZÖ präsentiert worden. Ihr Vater Jörg Haider, der 2008 bei einem Autounfall ums Leben kam, hatte das BZÖ als Abspaltung von der rechten FPÖ gegründet. Bei der Europawahl 2009 hatte die Partei 4,6 Prozent und damit ein Mandat erreicht.

(dpa)