Ukraine: Politiker verletzt sich bei Prügelei im Parlament

Erneute Eskalation in ukrainischem Parlament : Politiker verletzt sich bei Prügelei

Erneut ist es zu Ausschreitungen im ukrainischen Parlament zwischen Politikern gekommen. Am Ende floss sogar Blut, Ärzte konnten aber Abhilfe schaffen.

Der Streit eskalierte während einer Diskussion um den Staatshaushalt. Die Beteiligten waren hingegen wieder alte Bekannte: Erneut gerieten Politiker der prorussischen "Partei der Regionen" mit Kontrahenten der Oppositionspartei "Vaterland" aneinander.

Am Ende musste ein ukrainischer Vertreter der "Partei der Regionen" ärztlich behandelt werden. Bei dem Kampf hatte er sich eine Platzwunde an der Stirn zugezogen. Ein Ärzteteam behandelte ihn danach vor Ort.

Sehen Sie hier die Bilder zu dem Vorfall.

(cfk)
Mehr von RP ONLINE