“Teilen ihren Schmerz“ Putin trifft Mütter toter Soldaten in Moskau

Kiew · Russlands Präsident Putin trifft aktuell die Mütter getöteter und derzeit kämpfender Soldaten. Die Zerstörung ukrainischer Infrastruktur durch russische Angriffe ist für Kiew derweil ein Anlass, noch enger zusammenzurücken. Kanzler Scholz bekräftigt die deutsche Unterstützung für die Ukraine „solange wie nötig“.

 Der russische Präsident Wladimir Putin bei dem Treffen mit den Müttern der getöteten und derzeit kämpfenden Soldaten.

Der russische Präsident Wladimir Putin bei dem Treffen mit den Müttern der getöteten und derzeit kämpfenden Soldaten.

Foto: AP/Alexander Shcherbak

Nato erschüttert über Angriffe auf zivile Infrastruktur

Scholz: Ukraine kann sich auf deutsche Hilfe verlassen

Putin trifft Mütter toter Soldaten

Immer noch viele Haushalte in Kiew ohne Strom

Nato: Deutsche Patriot-Flugabwehr kein Tabu

Kreml: Ukraine nicht an friedlicher Lösung auf Krim interessiert

London sieht hohe Opferzahl unter russischen Reservisten

Atomenergiebehörde will alle ukrainischen AKWs auf Sicherheit prüfen

(mzu/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort