Umsturz in der Ukraine Julia Timoschenko kämpft um eine neue Chance

Kiew · Julia Timoschenko ist zurück im Rampenlicht. Unmittelbar nach ihrer Freilassung wandte sich die frühere Ministerpräsidentin in einer emotionalen Rede an die Demonstranten auf dem Maidan. Viele trauen der 53-Jährigen zu, die gespaltene Opposition zu einen. Doch auf der Vergangenheit der "Gasprinzessin" liegen viele Schatten.

Julia Timoschenko bei ihrer ersten Rede nach der Freilassung
10 Bilder

Julia Timoschenko bei ihrer ersten Rede nach der Freilassung

10 Bilder
Die Chronologie im Fall Julia Timoschenko
Infos

Die Chronologie im Fall Julia Timoschenko

Infos
Foto: dpa, Aleksandr Prokopenko
(REU)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort