Deutsche Verteidigungsministerin in der Ukraine Lambrecht besucht in Odessa Gepard-Stellung

Odessa · Bei ihrem ersten Besuch in der Ukraine hat die deutsche Verteidigungsministerin die Lieferung einer Einheit des Luftabwehrsystems Iris-T SLM angekündigt. Außerdem inspizierte Christine Lambrecht einen aus Deutschland stammenden Flugabwehrpanzer vom Typ Gepard.

Verteidigungsministerin Lambrecht mit ihrem ukrainischen Amtskollegen Olexij Resnikow (2.v.r) im Getreidehafen von Odessa.

Verteidigungsministerin Lambrecht mit ihrem ukrainischen Amtskollegen Olexij Resnikow (2.v.r) im Getreidehafen von Odessa.

Foto: dpa/Jörg Blank
(felt/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort