Krieg im benachbarten Syrien: Türkei öffnet fünftes Flüchtlingslager

Krieg im benachbarten Syrien : Türkei öffnet fünftes Flüchtlingslager

Die Türkei hat an der Grenze zum Bürgerkriegsland Syrien ein weiteres Flüchtlingslager in Betrieb genommen.

Das Lager bei Akcakale sei das insgesamt fünfte, zitierte die türkische Nachrichtenagentur Anadolu den Katastrophenschutz. Die Türkei hat seit Beginn der Aufstände im Nachbarland bereits mehr als 93.000 syrische Flüchtlinge aufgenommen. Ankara hatte mehrfach betont, dass mehr als 100.000 Menschen nicht zu versorgen seien.

Von den Gefechtsplätzen im syrischen Grenzgebiet wurden laut Anadolu am Sonntag zwei Tote und 26 Verletzte in die Türkei gebracht. In der Region liefern sich die Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad heftige Kämpfe mit den Aufständischen. Weil immer wieder Granaten auch auf der türkischen Seite einschlagen, sind die Beziehungen zwischen Ankara und Damaskus äußerst angespannt.

(dpa)