Staatsbürgerschaft gegen Investment: Kritik an griechischer Praxis

Kostenpflichtiger Inhalt: Griechenland : Das Geschäft mit den „Goldenen Visa“

Für eine Investition in Immobilien bekommt man eine griechische Aufenthaltsgenehmigung – und damit Zutritt zum Schengen-Raum. Die Praxis ist hoch umstritten, weil sie Geldwäsche und Steuerhinterziehung begünstigt.