1. Politik
  2. Ausland

So soll ein Arbeitstag von Donald Trump aussehen - Auswertung von US-Website Axios

Auswertung von US-Website : So soll ein Arbeitstag von Donald Trump aussehen

Was macht der US-Präsident eigentlich den ganzen Tag? Wie viel Zeit verbringt Donald Trump im Büro, wann macht er Pause, wann wird gegessen? Mitarbeiter der US-Website Axios haben sich den Alltag des mächtigsten Mannes der Welt genauer angesehen.

297 Stunden - und damit etwa 60 Prozent seiner Zeit in den vergangenen drei Monaten - verbrachte US-Präsident Donald Trump laut Recherche der US-Website Axios im Modus „Executive Time“. Damit ist die Zeit gemeint, die der 72-Jährige für Regierungsgeschäfte aufbrachte. Fünf Stunden lang startete Donald Trump laut der Auswertung auf diese Weise in seinen Arbeitstag.

Im Oval Office hielt sich der Präsident dabei jedoch offenbar nicht auf. So heißt es in dem Beitrag, insgesamt sechs namentlich nicht genannte Quellen hätten bestätigt, dass Trump etwa zwischen 8 und 11 Uhr nie im Oval Office des Weißen Hauses anzutreffen war. Stattdessen soll Trump seine „Executive Time“ damit verbracht haben, Zeitung zu lesen, fernzusehen und Telefonate mit Kongressmitgliedern oder persönlichen Freunden zu führen.

Darüber hinaus verbrachte Trump offenbar 77 Stunden in Meetings, 51 Stunden auf Reisen und 39 Stunden beim Mittagessen. Weitere 38 Stunden sammelte er für weitere Veranstaltungen sowie öffentliche Auftritte an.

Auch wenn sich aus dieser Recherche durchaus Schlüsse auf den ungefähren Alltag von Donald Trump ergeben, hundertprozentig exakt ist die Auswertung nicht. So räumt Axios selbst ein, dass beispielsweise nicht alle Meetings des Präsidenten aufgelistet sind, da sie spontan zustande kamen.

(mro)