1. Politik
  2. Ausland

Endgültiger Abschied: Scharon kehrt nicht mehr ins Amt zurück

Endgültiger Abschied : Scharon kehrt nicht mehr ins Amt zurück

Jerusalem (rpo). Ariel Scharon ist dauerhaft amtsunfähig. Nach einem Schlaganfall am vierten Januar liegt der israelische Ministerpräsident nun seit drei Monaten im Koma. Er war zunächst für vorübergehend arbeitsunfähig erklärt worden. Am Dienstag, 11. April hat das Kabinett nun anerkannt, dass der Politiker nicht mehr in sein Amt zurückkehren wird. Scharons Stellvertreter Ehud Olmert übernahm die Amtsgeschäfte.

Nach israelischem Recht darf Olmert dies aber nur 100 Tage lang tun. Diese Frist läuft am Freitag ab. Es wird erwartet, dass Olmert, der die Parlamentswahl vom 28. März gewann, zum Nachfolger Scharons ernannt wird. Er verhandelt derzeit über die Bildung einer Koalitionsregierung.

(ap)