1. Politik
  2. Ausland

Somalische Sängerin und Abgeordnete: Saado Ali Warsame in Mogadischu ermordet

Somalische Sängerin und Abgeordnete : Saado Ali Warsame in Mogadischu ermordet

Die somalische Sängerin Saado Ali Warsame ist am Mittwoch in der Hauptstadt Mogadischu ermordet worden. Mehrere Angreifer schossen nach Polizeiangaben auf das Fahrzeug, mit dem die Sängerin unterwegs war.

Saado Ali Warsame war zugleich Parlamentsabgeordnete. Bei dem Überfall wurde auch ihr Fahrer getötet. Die zum Al-Kaida-Netzwerk zählende somalische Shebab-Miliz hatte im April erklärt, sie werde alle somalischen Abgeordneten "der Reihe nach" ermorden. Vier Abgeordnete wurden seit Jahresbeginn bereits umgebracht. In den Liedern von Saado Ali Warsame ging es häufig um soziale und politische Fragen sowie um die Gerechtigkeit.

(DEU)