1. Politik
  2. Ausland

Parlament gestürmt: Proteste gegen Präsident von Burkina Faso

Parlament gestürmt : Proteste gegen Präsident von Burkina Faso

Aufgebrachte Demonstranten haben im westafrikanischen Burkina Faso das Parlamentsgebäude gestürmt und in Brand gesetzt. Vorausgegangen seien gewaltsame Zusammenstöße mit der Polizei, berichteten mehrere Radiosender am Donnerstag.

Das Land wird seit mehreren Tagen von Protesten erschüttert. Viele Bürger wollen mit allen Mitteln verhindern, dass Langzeitpräsident Blaise Compaore im nächsten Jahr erneut bei den Wahlen antritt. Das Parlament plant derzeit eine Verfassungsänderung, wonach Campaore - der seit 1987 an der Macht ist - eine weitere Amtszeit anstreben könnte.

(dpa)