1. Politik
  2. Ausland

Europas Banken als Bremse?: Polnischer Atom-Einstieg auf der Kippe

Europas Banken als Bremse? : Polnischer Atom-Einstieg auf der Kippe

Die polnischen Pläne für den Bau eines ersten Atomkraftwerkes im Land stehen nach einem Bericht der Zeitung "Dziennik Gazeta Prawna" auf der Kippe.

Demnach gibt es Probleme bei der Finanzierung des Projekts durch europäische Banken. Offiziell werden die mit der Euro-Krise begründet. Die Zeitung analysiert jedoch, in Wirklichkeit gehe es um eine politische Entscheidung.

Das Blatt zitiert einen namentlich nicht genannten Europa-Abgeordneten der polnischen Regierungspartei PO mit den Worten: "Es gibt Druck auf die Banken, ein Atomkraftwerk in Polen nicht zu finanzieren."

Ausschlaggebend dafür ist laut der "Dziennik"-Analyse der Atomausstieg in Deutschland und anderen europäischen Ländern.

Nach Informationen der Online-Ausgabe des Magazins "Newsweek Polska" gibt es jedoch auch Zweifel an der Kreditwürdigkeit des polnischen Versorgers PGE, der als Betreiber des an der Ostsee geplanten AKW vorgesehen ist.

(APD)