Kanzler Scholz zum Ukraine-Krieg „Es kann keinen Diktatfrieden geben“

Kiew · Bundeskanzler Olaf Scholz hat unter dem Eindruck seines Besuchs in der Ukraine bekräftigt, dass Deutschland einen „Diktatfrieden“ unter einseitig von Moskau aufgestellten Bedingungen ablehnt.

Fotos: Scholz, Macron und Draghi zu Solidaritätsbesuch in Kiew
24 Bilder

Scholz, Macron und Draghi zu Solidaritätsbesuch in Kiew

Foto: dpa/Jesco Denzel
(felt/AFP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort