Nordkorea: Neue Bauaktivitäten am Atomtestgelände

Nordkorea : Neue Bauaktivitäten am Atomtestgelände

Auf dem nordkoreanischen Atomtestgelände im Nordosten des Landes gibt es nach Angaben von Experten wieder Anzeichen erhöhter Bauaktivität. Diese schienen jedoch nicht Teil von Vorbereitungen für einen neuen Atomtest "in nächster Zeit" zu sein, vermutet das US-Korea-Institut an der Johns-Hopkins-Universität. Jedoch könnten sie Teil eines längerfristigen Projekts für künftige Tests sein, hieß es am Mittwoch auf dessen Website "38 North".

Auf dem Gelände in Punggye-ri hatte Nordkorea seit 2006 drei unterirdische Atomtests gezündet, zuletzt im Februar.

(dpa/felt)