1. Politik
  2. Ausland

Afghanistan: Neudeck: "Amerikaner errichten kleine Guantanamos"

Afghanistan : Neudeck: "Amerikaner errichten kleine Guantanamos"

Berlin (RPO). Der Leiter der Hilfsorganisation Grünhelme, Rupert Neudeck, hat das Vorgehen der US-Soldaten in Afghanistsan scharf kritisiert. Die amerikanischen Streitkräfte hätten in dem Land "kleine Guantanamos" eingerichtet, in denen bereits Afghanen ums Leben gekommen seien.

"Sie haben kleine Guantanamos eingerichtet, in denen schon Afghanen gestorben sind", sagte Neudeck der "Passauer Neuen Presse". "Die Amerikaner tun Dinge, die europäische Soldaten nie tun würden. In den Dörfern treten sie regelmäßig Türen ein, das ist ein absolutes Tabu in der afghanischen Kultur", fügte Neudeck hinzu. Das schlechte Image der Amerikaner wirke sich auch auf die Europäer aus.

Neudeck fordert, die Amerikaner müssten in das Vorgehen der Soldaten aus anderen Nationen "besser eingebunden" werden. Anstelle der Trennung von ISAF und der Operation Enduring Freedom fordert er nur ein internationales Mandat. Dies wäre ein Zeichen, dass alle Länder an einem Strang zögen.

(afp)