1. Politik
  2. Ausland

Russischer Oppositionsführer: Nawalny wegen Verleumdung verurteilt(mit AP-Fotos)

Russischer Oppositionsführer : Nawalny wegen Verleumdung verurteilt(mit AP-Fotos)

Der russische Oppositionsführer Alexej Nawalny ist der Verleumdung schuldig gesprochen worden. Der Anti-Korruptions-Aktivist muss dem am Dienstag gefällten Urteil zufolge umgerechnet rund 6000 Euro Strafe zahlen.

Eine zusätzliche Haftstrafe ist nach der Entscheidung des Babuschkinski-Gerichts nicht ausgeschlossen. Das Gericht folgte der Beschuldigung des Stadtverordneten Alexej Lissowenko, der Nawalny verklagt hatte, weil dieser ihn im April in einem Kommentar im sozialen Netzwerk Twitter als einen Drogenabhängigen bezeichnet haben soll. Damit habe Nawalny gegen Bewährungsauflagen verstoßen. Sein Anwalt argumentiert jedoch, dass gar nicht erwiesen sei, wer den Kommentar geschrieben hat, da sowohl Nawalnys Frau als auch seine Anhänger Zugang zu dem Twitterkonto haben.

(ap)