Neues Prostitutionsgesetz in Frankreich Nationalversammlung stimmt Bußgeldern für Freier zu

Paris · In Frankreich sollen Kunden von Prostituierten künftig mit einem Bußgeld von 1500 Euro bestraft werden: Das umstrittene Prostitutionsgesetz dazu nahm am Mittwoch in Paris die erste parlamentarische Hürde. Mit großer Mehrheit stimmte die Nationalversammlung für die Neuregelung; nun geht die Vorlage in den Senat, der in den nächsten Monaten darüber beraten will.

Prostitution und Bordelle 2018 in NRW
Infos

Prostitution und Bordelle 2018 in NRW

Foto: dpa/Andreas Arnold
(AFP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort