Soldat weiter in Haft US-Regierung rechtfertigt sich nach Kritik an Gefangenenaustausch

Washington · Die US-Basketballerin Brittney Griner ist bei einem spektakulären Gefangenenaustausch freigekommen. Ein anderer Amerikaner sitzt jedoch weiter in russischer Haft. Waffenhändler Bout ist in Moskau gelandet.

 Ein Wandbild mit Brittney Griner in Phoenix, Arizona. Die US-Basketballerin ist nach einem Gefangenenaustausch mit Russland unterwegs nach Hause.

Ein Wandbild mit Brittney Griner in Phoenix, Arizona. Die US-Basketballerin ist nach einem Gefangenenaustausch mit Russland unterwegs nach Hause.

Foto: AFP/REBECCA NOBLE
(juju/dpa/afp)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort