1. Politik
  2. Ausland

Irak: Mindestens 15 Tote bei Selbstmordanschlag

Irak : Mindestens 15 Tote bei Selbstmordanschlag

Bagdad (AP). Während einer Versöhnungskonferenz hat ein Selbstmordattentäter in der irakischen Stadt Bakuba am Montag mindestens 15 Menschen in den Tod gerissen. 28 weitere wurden nach Angaben aus Sicherheitskreisen verletzt.

Der Attentäter zündete seinen Sprengstoffgürtel während einer Pause des Treffens zwischen schiitischen und sunnitischen Stammesführern auf dem Gelände einer Moschee.

(ap)