Marine Le Pen als Chefin der Front National bestätigt

Rechtsextreme Partei: Marine Le Pen als Chefin der Front National bestätigt

Die Vorsitzende der rechtsextremen Marine Le Pen ist beim Parteitag im nordfranzösischen Lille im Amt bestätigt worden - mit 100 Prozent der gültigen Stimmen.

Das entschieden die teilnehmenden Parteimitglieder am Sonntag, wie die französische Nachrichtenagentur AFP berichtete. Für die 49-Jährige wird es ihre dritte Amtszeit. Le Pen war die einzige Kandidatin für den Posten. An dem Kongress konnten alle Parteimitglieder teilnehmen, die sich zuvor angemeldet und zehn Euro bezahlt hatten.

Le Pen führt die Partei seit 2011 und hat einen gemäßigteren Kurs eingeschlagen als ihr Vater und Ex-Parteichef Jean-Marie Le Pen. Er wurde 2015 nach verharmlosenden Äußerungen über den Holocaust aus der Partei ausgeschlossen und verlor am Sonntag auch seinen Ehrenvorsitz.

  • Frankreich : Mehrheit der Front-National-Mitglieder will Euro-Ausstieg

Seine Tochter war nach Schlappen bei der Präsidenten- und Parlamentswahl im vergangenen Jahr unter Druck geraten. Sie hatte in der Stichwahl gegen ihren Kontrahenten Emmanuel Macron verloren.

(wer)