Wisconsin, Michigan und Pennsylvania IT-Experten: Hillary Clinton in drei Staaten betrogen

Washington · Eine Gruppe prominenter Computerexperten und Wahlrechtsanwälten will die unterlegene Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton zu einer Neuauszählung der Stimmen in drei US-Bundesstaaten drängen. Die Experten wollen Unregelmäßigkeiten beobachtet haben.

 Die Gruppe will Hillary Clinton überzeugen, das Ergebnis in drei wichtigen Swing States anzufechten.

Die Gruppe will Hillary Clinton überzeugen, das Ergebnis in drei wichtigen Swing States anzufechten.

Foto: ap, CO
(csi/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort