Malawi: Oppositioneller wird Präsident

Chef der demokratischen Fortschrittspartei : Oppositioneller wird malawischer Präsident

Der Oppositionspolitiker Peter Mutharika wird neuer Präsident von Malawi. Die Wahlkommission erklärte den Chef der Demokratischen Fortschrittspartei am späten Freitagabend zum Sieger. Bei der Wahl am 20. Mai holte Mutharika demnach 36,4 Prozent der Stimmen.

Zweiter wurde Lazarus Chakwera von der Kongresspartei mit 27,8 Prozent. Präsidentin Joyce Banda wurde Dritte. Sie hatte versucht, die Wahl wegen Unregelmäßigkeiten für ungültig zu erklären und wollte Neuwahlen ansetzen. Doch ein Gericht erklärte die Anordnung für ungültig.

(ap)