Frankreichs Präsident in den USA Macron darf beim Staatsbesuch amerikanischen Käse probieren

Washington · Für seine Reise in die USA hat sich Frankreichs Präsident Macron viel Zeit genommen. Der Höhepunkt dürfte sein Besuch im Weißen Haus sein. Dort müssen er und sein US-Kollege Biden einen gewichtigen Streitpunkt ausräumen, bevor sie das Essen genießen können.

 Blick auf einen Tisch bei einer Pressevorschau für das Staatsdinner mit US-Präsident Biden und dem französischen Präsidenten Macron im State Dining Room des Weißen Hauses.

Blick auf einen Tisch bei einer Pressevorschau für das Staatsdinner mit US-Präsident Biden und dem französischen Präsidenten Macron im State Dining Room des Weißen Hauses.

Foto: dpa/Andrew Harnik
(boot/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort