Opposition boykottiert Abstimmung Kuwaiter wählen neues Parlament

Kuwait-Stadt · Zum zweiten Mal innerhalb von acht Monaten sind die Kuwaiter zur Wahl eines neuen Parlaments aufgerufen. Die Wahllokale in dem Golfemirat öffneten am Samstag um 8 Uhr bei Temperaturen von 45 Grad. Es ist die erste Wahl während des islamischen Fastenmonats Ramadan.

Rund 435.000 Wahlberechtigte sind aufgerufen, über die Verteilung der 50 Sitze zu bestimmen. Die meisten islamistischen, nationalistischen und liberalen Oppositionsgruppen boykottieren die Abstimmung.

(AFP)