Gesetzentwurf Kuwait erwägt Todesstrafe für Beleidigung des Islam

Kuwait-Stadt · Kuwaits Nationalversammlung will für Beleidigung des Propheten Mohammed und des Koran die Todesstrafe einführen. Einen entsprechenden Gesetzentwurf billigten die Abgeordneten am Donnerstag, wie die staatliche Kuwait News Agency meldete.

(KNA)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort