1. Politik
  2. Ausland

Krieg in der Ukraine: Ukraine erhält sechs Haubitzen von Lettland​

„Zusammen werden wir siegen“ : Ukraine erhält sechs Haubitzen von Lettland

Zur Verteidigung gegen russische Truppen hat die Ukraine sechs Panzerhaubitzen von Lettland erhalten. Es handelt sich dabei um sechs selbstfahrende Geschütze des US-amerikanischen Typs M109.

„Zusammen werden wir siegen!“, schrieb Verteidigungsminister Olexij Resnikow in der Nacht zum Dienstag bei Twitter.

Seit dem Beginn des russischen Einmarsches im Februar hat die Ukraine sieben verschiedene Haubitzentypen mit dem Nato-Kaliber von 155 Millimeter erhalten. Damit sollen die vorhandenen schweren Geschütze aus sowjetischer Produktion ersetzt werden, die weniger genau sind und für die es inzwischen an Munition mangelt. Lettland hatte der Ukraine ebenfalls vier Hubschrauber sowjetischer Bauart geliefert.

(bsch/dpa)