1. Politik
  2. Ausland

Kreml-Kritiker Nawalny will am Sonntag nach Russland zurückkehren

Nach überstandener Vergiftung : Kreml-Kritiker Nawalny will am Sonntag nach Russland zurückkehren

Nawalny ist einer der führenden Kritiker des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Er war im August nach Deutschland ausgeflogen worden, nachdem er den behandelnden Ärzten zufolge mit dem Nerven-Kampfstoff Nowitschok vergiftet worden war.

Der russische Regierungskritiker, Alexej Nawalny, will am Sonntag von Deutschland in seine Heimat zurückkehren. Er habe sich wahrscheinlich fast vollständig von seiner Vergiftung erholt, teilte Nawalny am Mittwoch per Instagram mit. Es sei nun an der Zeit, nach Russland zurückzukehren, obwohl ihm dort Gerichtsverfahren drohten.

Nawalny ist einer der führenden Kritiker des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Er war im August auf einem Inlandsflug in Russland kollabiert und dann zur weiteren Behandlung nach Deutschland ausgeflogen worden. Die Bundesregierung und andere westliche Staaten sprechen von einem Mordversuch, bei dem Nawalny mit dem Nerven-Kampfstoff Nowitschok vergiftet worden sei. Die russische Regierung bestreitet jede Verwicklung in den Vorfall.

(chal/Reuters)