Solidaritätsbesuch in Kiew Scholz, Macron und Draghi für „sofortigen“ EU-Beitrittsstatus der Ukraine

Update | Kiew · Seit Wochen dringt die Ukraine auf einen Besuch des deutschen Kanzlers in Kiew. Jetzt ist er da – zusammen mit zwei weiteren mächtigen Europäern. Und alle drei sprechen sich nach einem Treffen mit dem ukrainischen Präsidenten für einen „sofortigen“ EU-Kandidatenstatus der Ukraine aus.

Fotos: Scholz, Macron und Draghi zu Solidaritätsbesuch in Kiew
24 Bilder

Scholz, Macron und Draghi zu Solidaritätsbesuch in Kiew

Foto: dpa/Jesco Denzel
(felt/lha/jd/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort