Oppositionsführer in Polen Kaczynski will Todesstrafe wieder einführen

Warschau · Der polnische Oppositionsführer Jaroslaw Kaczynski will in seinem Land die Todesstrafe wieder einführen. Seine Partei Recht und Gerechtigkeit (PIS) werde demnächst einen entsprechenden Gesetzentwurf in das polnische Parlament einbringen, kündigte Kaczynski nach Medienberichten an.

 Der polnische Oppositionsführer Jaroslaw Kaczynski hat sich für die Wiedereinführung der Todesstrafe ausgesprochen.

Der polnische Oppositionsführer Jaroslaw Kaczynski hat sich für die Wiedereinführung der Todesstrafe ausgesprochen.

Foto: AFP, AFP
(APD)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort