1. Politik
  2. Ausland

Kabul: Entführte Niederländerin nach 81 Tagen wieder frei

Entführte aus Kabul : Niederländerin nach 81 Tagen wieder frei

Rund drei Monate nach ihrer Entführung in Afghanistan ist eine niederländische Entwicklungshelferin freigekommen. Es gehe ihr den Umständen entsprechend gut, teilte das Außenministerium in Den Haag mit.

Bewaffnete Männer hatten die Frau am 22. Juni in der Hauptstadt Kabul verschleppt. Unklar blieb, wer die Entführer waren. Über die Umstände der Freilassung wurde nichts bekannt.

Er sei froh, dass 81 lange Tage der Ungewissheit nun vorbei seien, sagte Außenminister Bert Koenders. "Ich habe mit ihr gesprochen, und es war sehr beruhigend zu hören, dass es ihr gesundheitlich gut geht", ergänzte er in einer Mitteilung. Zugleich dankte Koenders den afghanischen Behörden.

(dpa)