1. Politik
  2. Ausland

Juncker imitiert Theresa May und tanzt am Rednerpult

Nach Spott für Theresa May : Juncker tanzt am Rednerpult

Macht er die May? Jean-Claude Juncker tanzt zum Rednerpult

Die britische Premierministerin Theresa May erntete bislang reichlich Spott für ihre Tanzeinlagen, nun legt Jean-Claude Juncker nach: Der EU-Kommissionspräsident sorgte mit einer Tanzeinlage für Gelächter. Ein Zufall?

Anspielung oder einfach nur gute Laune? Als Jean-Claude Juncker in Brüssel das Podium des Europäischen Ausschuss' der Regionen betritt, ertönt herzliches Gelächter aus dem Publikum. Der Grund: Als der EU-Kommissionspräsident am Rednerpult ankommt, spielt die Klaviermusik noch einige Sekunden weiter. Juncker guckt kurz verdutzt, nutzt dann aber den Moment und legt einen kleinen Tanz ein.

Das dürfte den Zuschauern bekannt vorkommen: Die britische Premierministerin Theresa May hatte in der vergangenen Woche eine ähnliche Szene geliefert. Beim Parteitag der Konservativen Partei war die Politikerin zum Abba-Hit „Dancing Queen“ auf die Bühne getanzt.

May nahm sich damit selbst auf die Schippe: Mit einer Tanzeinlage während eines Besuchs in Nairobi war die Britin zuvor zum Internet-Hit geworden und musste dafür reichlich Spott einstecken.

(vsm/rtrs)