Er könnte im Gefängnis sterben Ärzte in Sorge um Wikileaks-Gründer Julian Assange

London · Seit mehr als einem halben Jahr sitzt Wikileaks-Gründer Assange in einem Hochsicherheitsgefängnis. Jetzt fordern Ärzte die Verlegung ins Krankenhaus - sie sehen sein Leben in Gefahr.

(cka/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort