1. Politik
  2. Ausland

Joe Biden will mit Frau als Vize antreten

Vorwahlen der Demokraten : Joe Biden will mit Frau als Vize antreten

Eine Vizepräsidentin zu haben, wäre großartig, sagte Biden dem Fernsehsender CNN am Freitag. Zusammen mit einer Frau zu kandidieren, könne hilfreich sein.

An wen er dabei konkret gedacht habe, wollte Biden nicht sagen. Er wolle nicht ins Detail gehen, antwortete er auf die Frage, ob er sich seine Parteirivalin Kamala Harris als Mitstreiterin vorstellen könne. „Ich habe noch nicht einmal die Nominierung“, sagte der 76-Jährige, der unter Barack Obama Vizepräsident gewesen war. „Wenn ich nicht gewinne, wäre es großartig, eine Präsidentin zu haben.“

Die Senatorin Harris war den in Umfragen führenden Biden bei einer Bewerberdebatte der Demokraten hart angegangen, weil dieser mit Senatoren zusammengearbeitet hatte, die eine Trennung von Schwarzen und Weißen befürworteten. Anschließend stiegen ihre Umfragewerte.

Biden gilt als gemäßigter Bewerber, während Politiker wie seine Konkurrenten Bernie Sanders und Elizabeth Warren die Partei politisch weiter nach links rücken wollen. Er selbst sagte, die große Mehrheit der Demokraten stehe in vielen Themen da, wo er stehe. „Das ist mitte-links“, sagte er. „Das ist da wo ich bin. - Was es nicht ist, ist ganz links.“

(lukra/dpa)