1. Politik
  2. Ausland

Nach der Bekanntgabe der Hochzeit: Ist Kim Jong Un heimlich Vater geworden?

Nach der Bekanntgabe der Hochzeit : Ist Kim Jong Un heimlich Vater geworden?

Kim Jong Un ist unter der Haube, das hat der Staat am Mittwoch bestätigt. Seit Wochen hatte ihn seine Frau schon zu offiziellen Terminen begleitet. Nun wird spekuliert, ob das Paar ein Kind haben soll. Ist Kim Jong Un etwa heimlich Papa geworden?

<

p class="text"><div class="firstPar">

Kim Jong Un ist unter der Haube, das hat der Staat am Mittwoch bestätigt. Seit Wochen hatte ihn seine Frau schon zu offiziellen Terminen begleitet. Nun wird spekuliert, ob das Paar ein Kind haben soll. Ist Kim Jong Un etwa heimlich Papa geworden?

Am Mittwoch bestätigten die Staatsmedien von Nordkorea, dass Kim mit Genossin Ri Sol-ju verheiratet ist. Die Staatsmedien machten keine weiteren Angaben über die Frau. Angeblich soll das Paar schon vor drei Jahren geheiratet haben. Und nicht nur das: Die Beiden sollen sogar Eltern sein - das Kind soll 2010 geboren sein. Dann wäre es jetzt drei Jahre alt.

Bilder von dem möglichen Nachwuchs in der nordkoreanischen Machthaber-Familie gibt es bislang nicht. Kim Jong Un allerdings präsentiert sich ungewohnt offen in der Presse und zeigt aller Welt sein Liebesglück mit Ri Sol-ju.

Am Mittwoch war das Paar gemeinsam unterwegs, um die Fertigstellung eines Vegnügungsparks in Pjöngjang zu feiern. Kim Jong Un testete ein Karussell und hatte dabei sichtlich Freude. Seit Wochen war die schlanke Frau mit Kim Jong Un bei offiziellen Auftritten erschienen. Immer wieder war von ausländischen Medien spekuliert worden, um wen es sich handeln könnte. Einige vermuteten sogar eine Schlagersängerin in der Unbekannten. Klar war: Sie muss die "First Lady" sein. Sie wich nicht von Kims Seite, egal ob bei einem Konzert mit Tänzern in Kostümen von Disney-Figuren oder beim Besuch eines Kindergartens.

Wo kommt Ri her?

Wie "The Telegraph" berichtet, wurde Ri in Seishin in Nordkorea geboren und hat ihren Uni-Abschluss an der Kim II Sung Universität gemacht. Sie soll 27 Jahre alt sein. Ihr Mann ist vermutlich ein oder zwei Jahre älter als sie. Er ist das jüngste Staatsoberhaupt weltweit. Auffällig ist, dass sich Kim mit einer Frau in der Öffentlichkeit. Seine beiden Vorgänger, der Vater Kim Jong Il und der Großvater, der Staatsgründer Kim Il Sung, kamen nie in Begleitung einer Frau.

Die Tageszeitung "Chosun Ilbo" berichtet, dass Kim Jong Un bei einem Konzert auf seine Zukünftige aufmerksam wurde. Angeblich soll gar nicht Kim Jong Un selbst sie ausgewählt haben, sondern sein Vater, der mittlerweile verstorben ist. Das berichtet zumindest die Zeitung "Joong Ang Ilbo". Ris Mutter sei eine Ärztin und auch ihr Vater ein Akademiker.

Macht und Autorität

Hier geht es zur Bilderstrecke: Kim Jong Un ist glücklich mit seiner Frau

(rm/jco/das)