1. Politik
  2. Ausland

Reaktion auf Raketenbeschuss: Israels Luftwaffe greift Gazastreifen an

Reaktion auf Raketenbeschuss : Israels Luftwaffe greift Gazastreifen an

Die israelische Luftwaffe hat in der Nacht zum Sonntag erneut einen Angriff auf den Gazastreifen geflogen. Im Süden des von der radikalen Palästinenserorganisation Hamas kontrollierten Gebietes seien eine Waffenfabrik und ein Schmugglertunnel angegriffen worden, teilte die Armee mit.

Mit dem Angriff habe die Luftwaffe auf den Einschlag von Raketen in Südisrael reagiert, die vom Gazastreifen aus abgefeuert worden seien. Sowohl bei dem Raketeneinschlag in Israel als auch bei dem Luftwaffenangriff auf den Gazastreifen wurde nach Angaben beider Seiten niemand verletzt.

Radikale Palästinenser im abgeriegelten Gazastreifen schießen regelmäßig Raketen auf israelisches Gebiet. Seit Jahresbeginn landeten nach israelischen Armeeangaben bereits mehr als 50 palästinensische Raketen in Israel. Verletzt wurde dabei niemand.

(AFP)