1. Politik
  2. Ausland

Aufrüstungspläne werden beschleunigt: Israel plant Raketenabwehr für Passagierjets

Aufrüstungspläne werden beschleunigt : Israel plant Raketenabwehr für Passagierjets

Israel will alle seine großen Passagierjets innerhalb der nächsten Monate mit einem Raketenabwehrsystem ausrüsten. Bereits seit dem Jahr 2002 arbeitet das Land an Abwehrsystemen. Aktuell befürchtet Israel, dass die Hamas in Besitz von Raketen gekommen sein könnte.

Nachdem in Libyen tragbare Boden-Luft-Raketen verschwunden waren, befürchtet die israelische Regierung, dass die Waffen in den von der Hamas regierten Gazastreifen geschmuggelt worden sein könnten.

Israel arbeitet bereits seit 2002 an einem lasergestützen Abwehrsystem, nachdem eine israelische Passagiermaschine bei Mombasa nur knapp von einer Rakete verfehlt worden war. Nach den jüngsten Entwicklungen in Libyen habe das Verteidigungsministerium jetzt den Druck erhöht, das System schneller fertigzustellen, hieß es aus Sicherheitskreisen.

(APD)