1. Politik
  2. Ausland

Verhör: Israel nimmt führenden Hamas-Parlamentarier fest

Verhör : Israel nimmt führenden Hamas-Parlamentarier fest

Jerusalem (rpo). In Europa undenkbar, im Nahen Osten gängige Sicherheitspraxis: Israelische Sicherheitskräfte haben am Sonntag in Ost-Jerusalem einen führenden Parlamentsabgeordneten der radikalislamischen Hamas festgenommen. Begründung: Der Parlamentarier soll "Vorbereitungen für eine illegale Kundgebung" getroffen haben.

Der palästinensische Parlamentarier Mohammed Abu Teir sei mit sechs weiteren Hamas-Mitglieder für ein Verhör in Gewahrsam genommen worden, teilten die Behörden mit. Bei der palästinensischen Parlamentswahl im Januar hatte Abu Teir auf dem zweiten Listenplatz kandidiert.

Am Vortag hatten die Sicherheitsbehörden eine für Montag geplante Hamas-Versammlung in Jerusalem verboten. Sie sollte im Stadtteil Sur Bacher stattfinden, aus dem der Festgenommene Mohammed Abu Teir stammt. Israel untersagt den Palästinensern im arabischen Ostteil Jerusalems die politische Betätigung. Ost-Jerusalem war 1967 von Israel besetzt und später annektiert worden.

(afp2)