1. Politik
  2. Ausland

IS-Chef Al Bagdadi: Festnommenes Mädchen ist seine Tochter

Chef der Terrorgruppe IS : DNA-Test: Festgenommes Kind ist Al-Bagdadis Kind

Bei einem vor knapp zwei Wochen im Libanon in Gewahrsam genommenen Mädchen soll es sich tatsächlich um eine Tochter des Führers der Terrormiliz Islamischer Staat, Abu Bakr al-Bagdadi, handeln. Bei der Festnahme hatte man auch eine Frau gefasst, die mit Al-Bagdadi verheiratet gewesen sein soll.

Der libanesische Innenminister Nohad Machnuk sagte dem libanesischen TV-Sender MTV am späten Mittwochabend, dies hätten DNA-Tests ergeben. Bei der ebenfalls festgenommenen Frau handele es sich um die Mutter des Kindes. Sadscha al-Dulaimi sei mit dem IS-Chef vor sechs Jahren drei Monate lang verheiratet gewesen.

Der Irak habe libanesischen Behörden für die Tests DNA-Proben von Al-Bagdadi zur Verfügung gestellt. Das Mädchen und zwei andere Kinder, die mit der Al-Dulaimi festgenommen worden seien, befänden sich in einem Kinderaufnahmezentrum.

Am Dienstag war bekanntgeworden, die Frau sei vor zehn Tagen zusammen mit einem Kind im Nordlibanon mit gefälschten Ausweispapieren festgenommen worden.

(ap)