Enthüllungen zur US-Spionage Informant Edward Snowden hofft auf Asyl

Washington/London · Der 29-jährige Edward Snowden hat mit Enthüllungen zur US-Spionage im Internet die mächtigsten Geheimdienste der Welt gegen sich aufgebracht. Er versteckt sich in Hongkong und hofft auf Asyl. In Washington werden erste Rufe nach seiner Auslieferung laut.

 Diese Anlage in Utah wird nach seiner Eröffnung im Herbst das größe Spionage-Datencenter des Abhördienstes NSA in den USA sein.

Diese Anlage in Utah wird nach seiner Eröffnung im Herbst das größe Spionage-Datencenter des Abhördienstes NSA in den USA sein.

Foto: dpa, George Frey
(dpa/jco/jre)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort