1. Politik
  2. Ausland

Nairobi: Hintermann des Westgate-Anschlags bei Drohnenangriff getötet

Nairobi : Hintermann des Westgate-Anschlags bei Drohnenangriff getötet

Bei einem Drohnenangriff in Somalia ist nach kenianischen Angaben ein hochrangiger Kämpfer der islamistischen Al-Shabaab-Miliz getötet worden, der Drahtzieher des Terroranschlags auf die Westgate Mall 2013 gewesen sein soll.

Dabei handele es sich um den Extremisten Adan Garar, der zusammen mit zwei weiteren Verdächtigen bei dem Angriff ums Leben gekommen sei, hieß es aus kenianischen Regierungskreisen. Wer den Drohnenangriff geführt hat, wurde nicht bekannt. Bei dem Überfall auf das Einkaufszentrum Westgate Mall in Nairobi waren mindestens 67 Menschen ums Leben gekommen. Garar wird auch verdächtigt, vergangenes Jahr fehlgeschlagene Anschläge an der kenianischen Küste und in der ugandischen Hauptstadt Kampala geplant zu haben.

(ap)