Radikale profitieren von Wut-Wahlen Griechenland wählt sich in die Blockade

Düsseldorf · Die griechischen Wähler haben ihre Volksparteien wie geprügelte Hunde vom Hof gejagt. Bürgerliche und Sozialisten erlebten einen historischen Absturz. Das Land steht nun vor einer extrem schwierigen Regierungsbildung. Die radikalen Gegner der Sparprogramme haben eine Mehrheit. Griechenland erlebt eine Stunde Null. An den Börsen herrschte große Sorge.

2012: Nazis, Linke, Populisten - das sind Griechenlands Parteien
9 Bilder

2012: Nazis, Linke, Populisten - das sind Griechenlands Parteien

9 Bilder
(dpa/AFP/REU)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort